GÖTTIN SEIN

EINE HEILREISE FÜR FRAUEN NACH ELBA

Hula, der heilige Tanz des Lebens Bild: Monja Hämmerle
Hula, der heilige Tanz des Lebens Bild: Monja Hämmerle

Tauche ein in eine Woche, gefüllt mit schamanischen Ritualen, hawaiianischen Tanz, tiefgehender Heilarbeit für deine Weiblichkeit,  EinfachSein und nicht zuletzt Sonne und Meer auf der wunderbaren Insel Elba.

 

Monja und ich; Karin, zwei erfahrene Schamaninnen, führen Euch durch die Zeit der Regeneration, der Heilung und des Neuaufrichtens für deine kraftvoll gelebte  Weiblichkeit.

Blockaden dürfen sich lösen, alte Muster sich transformieren, dein authentisches FrauSein auf allen Ebenen, darf sich zeigen und gelebt werden.

Komm in deine Kraft und entfalte dein Potential, um deinen wahren Wesenskern zu entdecken und ganz bei dir selbst in deiner Mitte anzukommen.

 

   Jetzt ist die Zeit, dass Frauen sich zeigen und ihre Kraft leben!

   Jetzt ist die Zeit, dass Frauen untereinander sich Gutes tun, stärken und sich

  gegenseitig unterstützen, um ihre Potentiale voll zu leben!

 

 

 

 

In dieser intensiven Woche bilden wir einen Kreis der Schwesternschaft, entdecken wir,  wer wir als Frauen wirklich sind, fern von Dogmen und Vorstellungen der Gesellschaft.

 

Wir nutzen unsere kreative Kraft um gemeinsam an einer neuen heilsamen Zeit zu weben.

Diese Kraft hat ihren Ursprung in der Gebärmutter, deinem spirituellen Tempel, verbunden mit dem Leben und der Lebenskraft, unabhängig davon, ob du deine körperliche Gebärmutter hast oder nicht.

Diesen Tempel der Kraft wollen wir erforschen und in Heilung bringen, was in Heilung gebracht werden will.

 

Die  Kraft der Ahninnen

Wir schauen unsere weibliche Ahnenlinie an, bereinigen, was es zu bereinigen ist, ehren und nutzen ihre Kraft für die heutige Zeit. Wir verbinden uns neu mit Ihren Potential und mit der Urenergie der Urmutter.

 

Hula, der Tanz des Lebens

Nebst vielfältigsten schamanischen Ritualen und Heilarbeiten, ist Hula, der hawaiianische Tanz, eines unsere sinnlichen Werkzeuge.

Hula ist ein Ausdruck des ganzen Lebens-von der Geburt bis zum Tod-vom Alltäglichen zu höchster Spiritualität, findet alles im Tanz seinen Platz!

 

Tägliche schamanische Reisen, Bewegung in Form von Tanz, schamanischer Arbeit in Einzel-und Gruppensitzungen verhelfen Dir zu Harmonie von Körper, Geist und Seele...

 

Der Ort

In der wunderschönen Villa Poggio di Sprizzi, nur ein paar Gehminuten vom Strand entfernt, unter der wärmenden Strahlen der Herbstsonne kannst du deine Seele baumeln lassen und neue Energie für das Kommende zu tanken.

Eine ausgewogene Balance zwischen schamanische/ spiritueller Arbeit und viel Freizeit geben. Dir neben dem umfangreichen Programm Raum, um deinen Alltag einmal ganz hinter dir zu lassen.

Jetzt ist Deine Zeit! Wir freuen uns auf Dich!

 

Monja Alanainahopeokapo Hämmerle

Schamanin, Lomi Lomi und Hula Lehrerin

www.hausdeswirkens.com

&

Karin Raffeiner

Schamanin, schamanische Lehrerin, Aromaexpertin und Kräuterwissende

www.karinsjurte.com


DATUM

Vom 16.Oktober. bis 23.Oktober2021

Zeiten des Arbeiten wechseln sich mit Zeiten des Ausruhens ab

ANMELDUNG

Zur verbindlichen Anmeldung (Klick)

ORT

Orti di mare

Lacona auf der italienischen Insel Elba

In der neu errichteten,  äusserst luxeriösen

Villa Poggio agli sprizzi

KOSTEN

850€ das Seminar

Reisekosten und Übernachtungsspesen werden von der Seminarteilnehmerin separat bezahlt

Nähere Informationen erhält ihr bei der Anmeldung

Das erste deutsche Buch über Hula:

 

 

Schamanischer Heilabend

  

Pfeifenritual und Schamanische Reise in den Inneren Garten

Freitag, 17. September, 19.00

 

 

          

 

Hula

 

Dienstag, 13. Oktober 2020 19.30

2-wöchentlich, 

Dauer ca 2,5 Std., 

10 Abende für Anfänger

im Haus des Wirkens